...back to the roots, schwarz weiße Liebe


Ich kann es nicht leugnen. Ich liebe schwarz/weiß. Angefangen hat diese Verliebtheit  ja vor ungefähr 2,5 Jahren...und seitdem komm' ich nicht mehr davon los. Zwischenzeitlich kommen immer wieder pastellige oder korallenfarbige Akzente dazu........aber gestern hatte ich diesen Drang meinen Arbeitsplatz mal wieder ganz "monochrom" herzurichten.
Also hab' ich mich an die Arbeit gemacht, Wetter war eh doof.......also Musik an, Kaffee immer in Reichweite und los!




Nicht wundern, wer genauer hinschaut entdeckt immer wieder Dinge die plötzlich umplatziert wurden.Ja, so ist das.....ich dekorier' was, bin "fertig", und nach zwei Stunden stelle ich fest, dass ich noch nicht hundertprozentig zufrieden bin.















Kommentare:

  1. jaja...die schwarz weiß Liebe, die kenne ich nur zu gut ♥♥♥
    Wunderschöne Fotos, ganz-ganz toll ♥♥♥
    Liebste Muttertagsgrüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Britta, ohh wie schön. Gefällt mir sehr,besonders die schwarze Zahl....hab nen totalen Faible (schreibt man das so??)für 3d Buchstaben, Zahlen... LG Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht sehr harmonisch aus! Und die kleinen Akzente in mint machen das ganze sehr spannend :)
    Liebe Grüße
    Eda

    AntwortenLöschen
  4. HALLO BRITTA,
    woher hast du denn dieses tolle Drahtregal? Genau so etwas suche ich schon lange!
    Viele Grüße,
    Teresa

    AntwortenLöschen
  5. Deine Wohnung ist wunderbar herzerfrischend! Es ist wie ein Kurzurlaub für's Auge! Vielen Dank für deine tollen Bilder und Ideen!

    Kerstin.

    AntwortenLöschen