Konfetti-Look und fleischfarbenes Spannbettlaken


Schon wieder Sonntag, schon wieder kein Post zwischendrin. Schon wieder keine Zeit dafür gehabt.
Mmmmh. Einige Stunden gingen auch drauf für's Pinterest-Frisuren-Bilder-anklicken. Um dann final nach dem Cut festzustellen dass man doch nicht so aussieht wie diese auf der Online-Pinnwand abgespeicherten Girls. Fakt ist: Haare sind ab. Und ich bin eigentlich ganz happy. Warum ich erzähl' ich das hier eigentlich? Ist doch gar kein Fashionblog?? ......achso, weil ich sagen wollte dass die Priorität in den letzten Tagen dann eher dort lag als einen neuen Blogpost zu erstellen. Schließlich muß ich mit der Birne ja jeden Tag rumlaufen.
Gestern hab' ich mich nochmal rangemacht um im Kinderzimmer ein paar Pünktchen an die Wand zu malen......Konfetti-Look ist das Stichwort. Ja, schon oft gesehen......bei eben Pinterest und so....nix Neues, aber trotzdem war der Wille da es in einer kleinen Variante auch hier umzusetzen. Nun ist es vollbracht.
Und ich weiß noch nicht ob es lange Bestand hat!! Hihi
Oh man, ich bin so schlimm....ich weiß...alles ist immer nur für kurz (Beziehung jetzt mal ausgenommen).
Ich hab jetzt eigentlich schon wieder was anderes im Kopf.....wie die Wände im Kinderzimmer aussehen könnten. Aber das brauch etwas mehr Zeit. Also sparen wir uns das noch auf, oder?

Bis dahin...bitteschön...ein Einblick in Madame's Zimmer:



Lichtverhältnisse waren eben nicht so gut...bischen düster die Bilder.
Der Mann kann übrigens diese Spannbettlaken-Farbe gar nicht nachvollziehen.
Es erinnert ihn an vergangene Zeiten.
Ist das so schlimm? Ich find's niedlich.....




Hier kommt ein toller Blogtipp:
Niki hat mich letztens angeschrieben ob sie ein paar meiner (alten) Wohnungsfotos auf ihrem Blog vorstellen darf...Na klar, gerne! Wer mal gucken möchte:

Für den nächsten Anstrich im Kinderzimmer dachte ich eventuell an sowas.......grafisches....


gesehen bei Pinterest: klick


Ich finde diesen Lachston großartig!!


gesehen bei Pinterest: klick


So, und nun will ich eins: auf's Sofa.........der Mann wartet, wir haben was zu besprechen. Ein weiteres aufregendes Projekt!









Kommentare:

  1. Oh das ist ja super niedlich! Ich mag den Konfetti Look total und das Bettlaken auch. Die geometrischen Wände wären aber sicher auch ne coole Sache. Ich könnte auch ständig neu streichen, aber dazu fehlt leider die Zeit ;-)

    Liebe Grüße
    Dörthe

    AntwortenLöschen
  2. Also ich finde es fabelhaft und möchte fast auch wieder klein sein und so ein Mädchenzimmer haben :)

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Britta,
    ich mag die Pünktchenwände :)
    Das würde mir auch sehr gut gefallen. Jetzt klebt allerdings erst einmal ein anderes Wandtet dran. So viel zum Thema ständige Veränderung.
    Ich wünsche dir einen guten Start in die neue Woche.
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen
  4. Richtig schön...und ich bin sooooo neugierig auf deine Küche:-))))

    AntwortenLöschen
  5. Ist total schön geworden, das wirst du doch nicht gleich wieder ändern wollen??!!
    Deine Fotos auf myscandinavianhome habe ich übrigens sofort erkannt. Da siehste mal...
    Schöne Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Britta ich finde die Farben super passend super schön und überhaupt einfach genial wie es geworden ist....kann so bleiben! LG

    AntwortenLöschen
  7. ein wirklich hübsches zimmer! ich würd ja auch die haare gerne sehen, bin gerade auch am überlegen was da passiert.
    liebe grüße

    AntwortenLöschen
  8. Super Idee! Lässt es sich dann leicht entfernen?
    Der Kunstdrucke mit den Walen gefällt mir so sehr!
    LG,
    Sylvia

    AntwortenLöschen