......Kinder wir die Zeit vergeht: das "Baby" hatte Einschulung!


Ein aufregendes Wochenende liegt hinter uns!
Meine kleine madame wurde eingeschult. Ich muß gestehen, die Nacht davor habe ich ruhig geschlafen....aber morgens kurz vor der Kirche kam ich dann doch etwas in' Stress.
Zum Einen weil mir bewußt wurde, daß mein kleines Mädchen nun doch schon ziemlich groß ist, der andere Stressafktor: das Treffen gegen Mittag bei uns zuhause.
Nicht wegen der Menschen....auch wenn dies' zugegebenermaßen etwas Neues für uns alle war.(Stichwort: Patchwork)
Nein, weil wir ja nun mal immer noch kein Esszimmer in unserem kleines Häuschen haben.
Zumindest so lange nicht bis der Anbau steht....(kann es kaum abwarten...wenn alles gut geht steht das vielleicht noch dieses Jahr!!)
Fakt: Unser kleines Wohnzimmer wurde kurzerhand zum Esszimmer umgewandelt. Schön mit Gartentisch reintragen, anderen Tisch angedockt...ganz nach meinem Geschmack! (Nicht)

Aber, mit dem improvisierten Ergebnis war ich dann doch tatsächlich ganz glücklich.
Was weiße Tischdecken und eine farbenfrohe Wimpelkette doch ausmachen, unbelievable!

Und das allerwichtigste: Das Kind war glücklich, sehr sogar möchte ich behaupten...und das lag' ja nun uns allen am Herzen.



Schultütentechnisch hatten die Tochter und ich eigentlich andere Pläne...große Pläne!
Umsetzen konnte Mutti sie nicht ganz.....grrr
Nun ist es recht schlicht geworden, aber trotzdem ganz schön.







Für Mama gab's auch was......Blümchen



Und so sieht's jetzt aus......nach'm Aufräumen


Schönen Sonntagabend!
Britta





Kommentare:

  1. Du hast dein Wohnzimmer doch wunderbar umfunktioniert! Auf den Bildern sieht man gar nicht, dass es nur improvisiert ist! Und die Schultüte ist sooooo süß!

    Liebe Grüße
    Dörthe

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Britta,
    unser Schulanfang liegt schon 2 Wochen hinter uns und der Alltag hat uns wieder...ging ganz schnell :-( Auch ich habe eine schlichte Zuckertüte gewählt, aus Stoff, die dann mit einem Kissen ausgefüllt, als Kuschelkissen her halten kann. Er fand die Idee suuuuper. Ich finde eure Schultüte richtig toll und klar, die meister Kinder wollen sie bunt, bunt, bunt. Doch dann überwiegt doch der Inhalt ;-)
    Ich wünsche eurer Tochter einen guten Start ins Schulleben und eine nette/n Leher/in.
    Liebe Grüße und ihr habt diesen Tag wirklich toll vorbereitet - Stine -

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Britta,
    Sehr schöne Deko und eine ganz tolle Einschulung!
    Liebe Grüße
    Susanne
    PS. du hast in der Überschrift einen Tipper...anstelle von wir müsste es wie heißen ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Britta,
    eine wunderschöne Deko, eine ganz tolle Schultüte und ein glückliches Einschulungskind.
    Was will man mehr? Es sieht so gemütlich aus bei dir und ich glaube schon das es sehr viel aufwand war, neben den Job. Bei unserer Nichte geht es nächstes Jahr auch schon los. Ich bin jetzt schon aufgeregt, obwohl es noch ein Jahr hin hist. Dann genießt mal die Schule und einen guten Start in die Woche. :)

    Lieben Gruß
    Heike

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Britta,
    wow was für eine schöne Zuckertüte. Ganz bezaubernd. Die Kleinen werden einfach so schnell groß.
    Eine schöne passende Tischdekoration hast du auch gemacht.
    Sehr hübsch.
    Ich wünsche dir eine schöne Woche.
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen
  6. Hi Britta,
    an diesen Tag kann ich mich auch noch gut erinnern!
    Irgendwann sieht man sich die Fotos wieder an und merkt,
    wie wahnsinnig schnell die Zeit vergangen ist! Tolle Deko, für einen tollen Tag!
    Liebe Grüße,
    Moni

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Britta,

    tolle Fotos und eine zauberhafte Deko!
    Mein Highlight sind ja die Servietten. ;-)

    Lieben Gruß
    Claudia

    AntwortenLöschen