1. kommt es anders und 2. als man denkt


Ich müßte jetzt gerade eigentlich mal wieder mehr als gestresst sein. Er auch. Der Franzose. Auspacken, einräumen....dekorieren. Auspreisen, anleuchten, ankündigen: Die Neueröffnung von "oui madame" am kommenden Samstag in Oldenburg. Wie bereits vor ein paar Wochen hier angekündigt.
Stattdessen befasse ich mich mit dem Einrichten vom neu ausgebauten Dach und unsere französischen Leckereien sind immer noch sauber und ordentlich verpackt.
Es wird keine Eröffnungsfeier am nächsten Samstag geben. Manchmal kommt eben alles anders.
Plötzlich und unerwartet. C'est la vie. Vorerst werden wir keinen neuen Laden in Oldenburg eröffnen.
Keine Sorge, uns geht es trotzdem gut.....auch wenn sich jetzt erstmal wieder das Gedankenkarussell ordentlich dreht. Was stattdessen passieren wird.....wann, wie und wo können wir hoffentlich bald beantworten. Aber für diesen Moment ist erstmal alles auf Eis gelegt. Kein Ladengeschäft und kein Onlineverkauf.
Bis wir mit neuen Infos um die Ecke kommen, bedanken wir uns ganz herzlich bei all den lieben und netten Kunden mit denen wir im vergangenem Jahr zutun hatten!

                                                        Merci à vous et à bientôt...
                                                                  oui madame









Für den Fall daß jemand dringend Bedarf an Rosé, Schokoladentrüffel oder ähnlichem hat, sprecht uns gerne an oder mailt an: mail@ouimadame.de
                             Gerne schauen wir was wir möglich machen können!



Kommentare:

  1. Da hat scheinbar jemand auf ganz dicke Hose gemacht bei der Stadt Oldenburg, oder wie soll man das verstehen? Es war doch alles so nett geplant hat mir ein Vögelchen gezwitschert. Es tut mir unendlich leid das das nicht so klappt wie erhofft. Wir drücken die Daumen und lieben Gruß an den "Franzosen". ;)

    AntwortenLöschen
  2. Ach wie schade, sowohl für euch, als auch für uns😐.
    Ich wollte in den Ferien einmal vorbei schauen und das neue Lädchen inspizieren🔎
    Ich hoffe auf einen späteren Termin, oder als Alternative wieder einen Onlineshop.
    Ich drücke euch die Daumen für das, was da kommen mag oder soll.
    Viele Grüße von Birgit aus...

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Britta,

    ganz zufällig habe ich gestern die liebe Laura getroffen und sie hat es kurz erwähnt. So, so so so schade! Aber es wird etwas ganz neues daraus entstehen, da bin ich sicher. Ich wünsche dir alle Glück der Welt und drücke dir feste die Daumen. Ganz liebe Grüße, Karin

    AntwortenLöschen
  4. Oh wie schade! Wir haben uns schon sehr gefreut. Aber ja, manchmal kommt es anders. Hat schon alles seinen Sinn. Lasst den Kopf nicht haengen.

    AntwortenLöschen