Kurzes Wohnzimmer Update : hell & frisch



Hab' mal noch schnell das Wohnzimmer etwas "überarbeitet".
Zwei Wände gestrichen, sieht nun genauso aus wie im Esszimmer, und die Bildergalerie etwas angepasst. Auch wenn ich die vorherige Wandfarbe (die immer viel Anklang im Netz fand...) auch sehr mochte, hatte ich verstärkt die letzten Tage das Gefühl es müsse irgendwie wieder etwas leichter und zarter werden.......

Kann sich im Herbst aber wieder ändern. Ihr kennt mich.

Fakt ist, das war erstmal die letzte große Aktion bis der kleine Monsieur da ist, merke nun immer mehr wo meine körperlichen Grenzen sind......nun heißt es für mich : leichte Stylingarbeiten sind ok, aber nix mehr mit groß Umstreichen und so.....
(Erst wieder nach'm Wochenbett...hihi)

So, genug gesabbelt.......hier das aktuelle Wohnzimmer:





 ...wie immer: Schleierkraut!













Kommentare:

  1. Hallo Britta, das kleine Wandregal ist cool. wo hast du es her?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...das hab' ich letztes Jahr auf der woonbeurs (Messe) in Amsterdam gekauft...für 15EUR. Gehört zu vt wonen Kollektion...weiß leider nicht ob man es in DE bekommt...liebe grüße

      Löschen
  2. Huhu, wo bekommt man denn schöne makrames her? Deines gefällt mir auch sehr gut!
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu...also ich hab es von Kwantum aus Holland....für ein paar Euro.....gibt natürlich auch welche von House Doctor...die kosten halt auch mehr.liebe grüße

      Löschen
  3. Hallo Britta,
    Das sieht ja total schön aus. Ich möchte auch so gerne mein Wohnzimmer mal umgestalten. Bei mir hängen noch ein paar rote Bilder, die an sich auch sehr schön sind, aber ich würde doch mal gerne was ändern. Aber der Herr des Hauses kann sich nicht trennen...
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Silke...deinen Wunsch nach Veränderungen kann ich absolut nachvollziehen!jaaaa...mit den Männern ist es oft nicht so leicht (glücklicherweise bei mir schon🙈), kenne aber das Problem von Freunden....vielleicht kannst du ihn mit ein paar Bildern bei Pinterest überzeugen...die zeigen welchen Stil du einschlagen willst....liebe grüße Britta

      Löschen